Freitag, 21. August 2009

Penang/ Georgetown


So, die zweite malaysische Station unserer Reise ist erreicht: heute Mittag sind wir in Penang angekommen. Ein Hostel war schnell gefunden und dank der guten Lage war auch die Versorgung mit Rundgangskarten-Material kein Problem. Und dann: zack, alle Sehenswürdigkeiten in fünf Stunden abgelaufen! Nina hat hier wirklich ein strammes Programm gehabt… Armer Stefan… Insgesamt ist es heute ein bunter und sehr interessanter Mix aus Kolonialstilbauten, chinesischen Tempeln und Clan-Häusern aus allen Epochen und ganz vielen Moscheen, die einen immer `mal wieder laut von der Seite her anbeten… ;-)

Am Ende unseres Rundgangs haben wir dann noch schnell unsere Bus-Tickets nach Kuala Lumpur gebucht und ganz lecker indisch gegessen. Jetzt sitzen wir hier gerade vor einer Bar mit WiFi, trinken Cola und Tee und hören den chinesischen Gongspielern zu. Was für ein Leben! ;-)

Next stop: Kuala Lumpur

Liebe Grüße, Stefan und Nina!





Kommentare:

  1. Hallo Stefan und Nina,
    lasst den aufregenden Urlaub in Ruhe ausklingen
    und kommt gesund wieder zurück in die Heimat.
    Bis bald
    Mario

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kinder,

    wo seid ihr denn??? Heute ist der 26. und kein Wort??!!
    Also, ich hoffe, euch geht es gut und ihr seid gesund. Toby und Irmchen lassen schön grüßen, allerdings werden sie euch nicht mehr kennen, wenn ihr wieder hier seid......... hähä!

    Ich überleg mir das noch........ höhö!

    Wir wollen übrigens alle eine CD mit den ganzen Urlaubsbildern, natürlich mit Musik und nett überarbeitet. Kann sich Stefan ja schon mal was überlegen.
    Kommt mir da bloß nicht unter die Räder, da in der Großstadt.
    Genießt die restliche Zeit und guckt euch den Flieger genau an, in den ihr dann steigen müßt..

    Allerliebste Grüße

    Bettina

    AntwortenLöschen